Wie Du beim MedAT die Ruhe bewahrst - MEDithappen Skip to content

Wie Du beim MedAT die Ruhe bewahrst

MEDithappen-Team

Was du dir von den amerikanischen Spezialeinheiten abschauen kannst.

Die Amerikanische Sondereinheit Navy SEALS (vergleichbar mit dem Österreichischen Jagdkommando) hat ein hartes Auswahlverfahren. 
Da die SEALS bekannt für ihre Missionen im Wasser bzw. im Wasser umliegenden Terrain sind, gibt es viele Tests im Aufnahmeprozedere die in solch’ einer Umgebung stattfinden. 
In einem der bekannten Szenarien müssen die Kandidat/innen mit gesamter Ausrüstung in einem Schwimmbecken tauchen. 
In weiterer Folge schwimmt einer der Instruktoren unentdeckt unter Wasser heran, zieht das Atemgerät aus dem Mund und macht einen Knoten in den Schlauch der Sauerstoffflasche. 🌊 
 
Was passiert?? Natürlich – Panik. Das Gehirn beginnt zu alarmieren: „Du kannst nicht atmen!! HILFE!! Ich kriege keine Luft!!“ 🧠 
 
Zugegebenermaßen, der MedAT ist vielleicht physisch nicht so herausfordernd wie eine Aufnahmeprüfung für eine Kommandoeinheit. Aber die Lehren die wir (und auch die SEALS) aus dem Ganzen ziehen sind trotzdem wertvoll: 
 
Es wird davon ausgegangen, dass man zu sich selbst ca. 300-1000 Wörter pro Minute spricht (manche Forscher gehen sogar von 4000 Wörtern aus). 
Diese Wörter sollten positiv, anerkennend und affirmativ sein. 
Gerade in Situationen der Aufregung und Panik, ist es umso wichtiger positiv zu denken, und in diesem Fall auch aktiv zu sich zu „sprechen“ um Ruhe zu bewahren und die Herausforderung zu meistern. 💪 
 
Bei der „Pool Competition“ der SEALS ist dies auch wirklich von Nöten. Nur einer aus fünf Bewerber/innen besteht diese Prüfung beim ersten Mal und kann zur nächsten Aufgabe weiterziehen. 
 
Probiert es mal aus und achtet beim (getimten) Üben oder besonders bei einer Testsimulation drauf, bewusst positiv zu euch selbst zu sprechen (am besten in der Ich-Form). 😀 
 
In diesem Sinne: Stay positive, stay cool und Let‘s MED it happen 😊💪🤛 

Weitere Beiträge

Kostenlose MedAT Aufgaben

Hol dir ein komplettes kognitives Testset! Einfach für unseren Newsletter anmelden und du bekommst die Aufgaben automatisch zugeschickt!

Der Versand kann bis zu 5 Minuten dauern. Bitte überprüfe auch deinen Spam Ordner. Solltest du trotz Anmeldung keine Email erhalten haben, schreibe uns bitte über das Kontaktformular.